GESUNDHEIT || Schnupfen ade! | Wie du mit der Wechselatmung deine Atemwege wieder frei bekommst

with Keine Kommentare

Wechselatmung wirkt Wunder gegen Schnupfen

Die Wechselatmung ist eine Atemübung im Yoga. Zusammengefasst nennt man die Atemübungen im Yoga Pranayama. Die Wechselatmung wirkt wahre Wunder bei einer verstopften Nase in der Erkältungszeit. Sie durchblutet die Atemwege, macht sie wieder frei und hilft so gegen Schnupfen und Kopfschmerzen. Zudem beruhigt Pranayama bei Erkältungen. Wer kein Nasenspray verträgt oder nicht mag, für den ist die Wechselatmung besonders zu empfehlen, um die Nase wieder frei zu bekommen.

 

Frei Durchatmen

Die Wechselatmung ist nicht nur in der Erkältungszeit ein wertvoller Begleiter, sondern hilft auch gegen Stress, Unruhe und Anspannung. 11 Minuten deiner Zeit für mehrere Stunden frei durchatmen und Entspannung. Probiers jetzt aus! Pranayama kannst du nach Bedarf wiederholen, wenn die Nase wieder verstopft ist.

 

Gute Besserung & alles Liebe

 

Sarah von Tramunquiero

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere