Wandern ist die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen. 34 Millionen Deutsche wandern in ihrer Freizeit und im Urlaub. Jeder zweite Deutsche genießt die Natur zu Fuß. Wandern wird unterschiedlich zelebriert. Wandert man in einigen Ländern beispielsweise in großen Gruppen, so bevorzugt man in anderen Ländern das Wandern in kleinen Gruppen oder Familien. In manchen Ländern sind mehrtägige Wanderungen mit großen Rücksäcken beliebt, in Anderen wiederum Tagesausflüge mit einem leichten Tagesrucksack. Wandervereine weltweit legen mit der Pflege und Markierung von Wanderwegen den Grundstein für ein flächendeckendes Wandervergnügen. Sie erschließen neue Wanderwege und gestalten Wanderkarten sowie Wanderliteratur. Beim Wandern können Sie die Natur entdecken und erkunden. Egal, ob Sie auf der Suche nach einer seltenen Orchideen- oder Vogelart sind – beim Wandern werden wir Eins mit der Natur.

Eisvogel | Wandern lässt die Naturschönheiten zu entdeckungsreichen und abenteuerlichen Erlebnissen werden.Der Eisvogel

 

Wandern ist . . .

    • ein Erlebnis mit der Natur
    • Vogelgezwitscher, ein Meer aus Blumen
    • gesund für das Herz-Kreislauf-System, Muskulatur, Immunsystem, Stoffwechsel, Psyche
    • entspannend für Körper, Geist und Seele
    • sportliche Betätigung ohne Leistungsdruck
    • verbindend in Partnerschaft, Familie, im Verein, unter Freunden und Gleichgesinnten
    • einzigartig und wertvoll für jeden, der sich für ein Wandererlebnis entscheidet

 

Herz-Kreislauf-System, Stoffwechsel, Atmung und Muskulatur werden durch Wandern nachhaltig trainiert und gestärkt. Die Gelenke werden auf gesündeste Art geschmiert. Ausdauerndes Gehen ist so alt wie die Menschheit selbst, wie unsere Vorfahren, die noch hunderte und tausende Kilometer zu Fuß zurücklegen mussten, um die besten Bedingungen für ihr Überleben zu finden. Unser neuzeitiger Gefährte, der Bürostuhl ist ein Phänomen der Moderne. Es bleibt abzuwarten wie sich der Mensch in der Evolution, abhängig von dieser Erfindung, entwickeln wird. Eines steht fest: Der Mensch degeneriert ohne ausreichende Bewegung.

Doch nicht nur die Bewegung selbst, sondern auch die Natur ist entscheidend für unsere gesundheitliche Entwicklung. Wandern erlaubt es die Schönheiten der Natur unmittelbar zu genießen. Dass die Natur unser psychisches Wohlbefinden positiv beeinflusst, gilt als erwiesen (Blog-Beitrag: Gegen trübe Stimmung – Warum die Natur die beste Medizin ist). Wanderungen lassen die Naturschönheiten zu entdeckungsreichen und abenteuerlichen Erlebnissen werden.

 

 

Bergwandern | Schwierigkeitsgrade von Bergwegen

Wir beziehen uns auf unserer Webseite auf die offizielle DAV-Bergwegeklassifikation:

  • Einfache Bergwege (blau, T2) sind überwiegend schmal, können steil angelegt sein und weisen keine absturzgefährlichen Passagen auf
  • Mittelschwere Bergwege (rot, T3) sind überwiegend schmal, oft steil angelegt und können absturzgefährliche Passagen aufweisen. Es können zudem kurze versicherte Gehpassagen (z.B. Drahtseil) vorkommen.
  • Schwere Bergwege (schwarz, T4 – T6) sind schmal, oft steil angelegt und absturzgefährlich. Es kommen gehäuft versicherte Gehpassagen und/oder einfache Kletterstellen vor, die den Gebrauch der Hände erfordern. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich.

 

Deutscher Wanderverband

Der Deutsche Wanderverband (DWV) setzt sich seit über 130 Jahren für die Interessen der Wanderer ein – als Dachverband von 57 deutschen Gebirgs- und Wandervereinen, mit rund 600.000 Mitgliedern in allen 16 Bundesländern. Die Mitgliedsvereine betreuen jedes Jahr mehr als 200.000 Kilometer Wanderwege, warten 20.000 Wege und arbeiten 350.000 Stunden ehrenamtlich. Ihre Arbeit dient dem Naturschutz. Für das außerordentliche Engagement hat der Deutsche Wanderverband 2013 stellvertretend für seine Mitglieder den Deutschen Engagementpreis erhalten. Junges Wandern präsentiert die Jugendorganisation des DWV, die Deutsche Wanderjugend (DWJ).

Unter dem Namen „Let’s go – jeder Schritt hält fit“ sind die Gesundheitsinitiativen des DWV zusammengefasst. Dazu gehören das Deutsche Wanderabzeichen, der Wander-Fitness-Pass sowie das Gesundheitswandern. Alle drei Initiativen beugen der weit verbreiteten Bewegungsarmut vor. Das Deutsche Wanderabzeichen gibt es auch für Nicht-Vereinsmitglieder. Das Abzeichen wird in den Bonusprogrammen von über 60 Krankenkassen berücksichtigt.

 

Europäische Wandervereinigung

Die europäische Wandervereinigung (EWV) ist die Dachorganisation von 50 Wandervereinen aus 26 europäischen Staaten. Sie wurde im Jahr 1969 in Deutschland gegründet, heute gehören ihr mehr als fünf Millionen Mitglieder an. Die EWV betreut die Europäischen Fernwanderwege.

 

Wanderreisen in Tramuntana, Mallorca

Stausee Gorg Blau - GR 221 von Port de Sóller nach Refugi de Tossals Verds
WANDERREISE TRAMUNQUIERO | DER WANDERTREFF

Wandern auf dem GR 221 – Der Trockenmauerweg

Der GR 221 Trockenmauerweg, auch Ruta de Pedra en Sec genannt, ist ein Fernwanderweg, welcher entlang der gesamten Westküste Mallorcas verläuft. Historisch gesehen dienten die Trockenmauern entlang des Weges früher als Handelswege.

 


Angebot für alle, die Geselligkeit suchen | Ohne Reiseleiter/Guide

Sie reisen selbstständig an und können sich vor Ort mit Leuten zusammenschließen, die die gleiche Reise wie Sie zur gleichen Zeit gebucht haben. Sie können diese Leute am ersten Abend bei einem gemeinsamen Willkommensgetränk in Ihrer Unterkunft kennenlernen.

 

Wenn Sie mögen, können Sie sich zum Wandern zusammenschließen und austauschen, sind jedoch frei und an kein Programm gebunden. Spätestens Abends in der Unterkunft werden Sie die bekannten Gesichter wiedersehen, da diese wie Sie den gleichen Weg zur gleichen Zeit laufen.

 

| Ab 4-10 Personen

(Auf Anfrage auch für Individual-Reisende ohne Wanderleitung ab 1 Person verfügbar: 1230€/Person)

 

| Nächste Termine:

Dienstag 09.10.2018 – Dienstag 16.10.2018 (8 Tage)

Dienstag 16.10.2018 – Dienstag 23.10.2018 (8 Tage)

Dienstag 23.10.2018 – Dienstag 30.10.2018 (8 Tage)

Dienstag 30.10.2018 – Dienstag 06.11.2018 (8 Tage)

Dienstag 06.11.2018 – Dienstag 13.11.2018 (8 Tage)

Dienstag 13.11.2018 – Dienstag 20.11.2018 (8 Tage)

Dienstag 20.11.2018 – Dienstag 27.11.2018 (8 Tage)

Dienstag 27.11.2018 – Dienstag 04-12.2018 (8 Tage)

Dienstag 04.12.2018 – Dienstag 11.12.2018 (8 Tage)

Silvester: Donnerstag 27.12.2018 – Donnerstag 03.01.2019 (8 Tage)

 

| Jetzt anmelden

nicht bewertet

1.190,00

In den Warenkorb
Stausee Gorg Blau - GR 221 von Port de Sóller nach Refugi de Tossals Verds
WANDERREISE TRAMUNQUIERO | FÜR GRUPPEN

Wandern auf dem GR 221 – Der Trockenmauerweg

Der GR 221 Trockenmauerweg, auch Ruta de Pedra en Sec genannt, ist ein Fernwanderweg, welcher entlang der gesamten Westküste Mallorcas verläuft. Historisch gesehen dienten die Trockenmauern entlang des Weges früher als Handelswege.


Wahlweise mit und ohne Reiseleiter/Guide buchbar

| Ab 6-8 Personen

(Auf Anfrage auch für Individual-Reisende ohne Wanderleitung ab 1 Person verfügbar: 1230€/Person)

| Zeitraum: April & September

| Jetzt anfragen. Wir geben Ihnen innerhalb von 1-3 Werktagen Bescheid, ob Ihre Anfrage verfügbar ist.

 

nicht bewertet

1.190,00

In den Warenkorb
Stausee Gorg Blau - GR 221 von Port de Sóller nach Refugi de Tossals Verds
WANDERREISE TRAMUNQUIERO | INDIVIDUAL

Wandern auf dem GR 221 – Der Trockenmauerweg

Der GR 221 Trockenmauerweg, auch Ruta de Pedra en Sec genannt, ist ein Fernwanderweg, welcher entlang der gesamten Westküste Mallorcas verläuft. Historisch gesehen dienten die Trockenmauern entlang des Weges früher als Handelswege.


Angebot für Individual-Reisende | Ohne Reiseleiter/Guide

| Ab 1 Person

| Zeitraum: buchbar 365 Tage im Jahr, Januar – Dezember

| Jetzt anfragen. Wir geben Ihnen innerhalb von 1-3 Werktagen Bescheid, ob Ihre Anfrage verfügbar ist.

| Kinder-Rabatt auf Anfrage nach Verfügbarkeit

nicht bewertet

1.230,00

In den Warenkorb