Auf den Spuren der Eiszeit, Wisconsin

Sanft geschwungene Felder, schmucke Farmen, klare Seen und Wälder voller Vogelsang. Der Ice Age Trail schängelt sich mit einer Länge von 1900 Kilometern quer durch Wisconsin. Der Trail ist einer von insgesamt drei nationalen Fernwanderwegen, die nur in einem Bundesstaat verlaufen. Er ist auch als einziger National Scenic Trail einem geologischen Ereignis gewidmet: Er erzählt die Geschichte der letzten Eiszeit. Der Ice Age Trail veranschaulicht die gewaltige Kraft des Wassers. Das Gelände wurde von der Erosionskraft des Gletschereises geformt, von sintflutartigen Regenfällen und Unmengen an Schnee.

 

Ice Age Trail, Wisconsin

 

Toteiskessel beispielsweise sind Zeugen der Eiszeit, die das Landschaftsbild des Ice Age Trails geprägt hat. Diese meist kleinen Seen entstanden, als große Eisblöcke, die vom Hauptkörper des Gletschers abbrachen, unter glazialem Geröll begraben wurden und beim späteren Schmelzen Vertiefungen hinterließen. Manche von ihnen sind trocken, doch viele wurden zu kleinen, flachen Gewässern und bilden heute etliche der rund 15.000 Seen in Wisconsin. Auch größere Gewässer entstanden durch Gletscherbewegungen. Horicon Marsh, ein wichtiges Feuchtgebiet für Sumpf- und Zugvögel geht auf einen eiszeitlichen See zurück. Ebenso wie die Dells des heutigen Wisconsin River – eine schätzungsweise 500 Millionen Jahre alte, vom Schmelzwasser eines sich zurückziehenden Gletschers gegrabene Schlucht mit bizarren Sandsteinklippen.

 

1964 wurde per Gesetz das Ice Age National Scientific Reserve System geschaffen. Es bestand aus neun seperaten Einheiten, die jeweils einen Aspekt der Eiszeit repräsentierten und vom Moor bis zur Prärie alles umfassten. Sechs dieser Schutzgebiete liegen am Ice Age Trail. 1980 wurde der Ice Age Trail als nationaler Fernwanderweg (National Scenic Trail) vom Kongress bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere